Schnabeligel

Wissenschaftlicher Name:

Tachyglossidae aculeatus

MEHR INFOS

Einige Infos

über  Schnabeligel

Systematik

Infos

ohne Rang: Amnioten (Amniota)

ohne Rang: Synapsiden (Synapsida)

Klasse: Säugetiere (Mammalia)

Unterklasse: Ursäuger (Protheria)

 

Ordnung:

Kloakentiere (Monotremata)

Familie: Ameisenigel

Wissenschaftlicher Name:  Tachyglossidae nach Gill, 1872

 

Gattungen

Kurzschnabeligel (Tachyglossus)

Langschnabeligel (Zaglossus)

Die Ameisenigel (Tachyglossidae), auch als Schnabeligel oder Echidna bezeichnet, sind eine Familie eierlegender Säugetiere. Sie bilden mit dem Schnabeltier die Ordnung der Kloakentiere (Monotremata), sie sind mit diesen die einzigen verbliebenen Säugetiere, die ihre Nachkommen nicht lebend gebären. Die Familie wird in zwei Gattungen mit insgesamt vier Arten unterteilt, den Kurzschnabeligel (Tachyglossus aculeatus) und die drei Arten der Langschnabeligel (Zaglossus).

 

Ameisenigel kommen in Australien, auf Tasmanien und auf Neuguinea vor. Der Kurzschnabeligel ist dabei über weite Teile Australiens einschließlich seiner vorgelagerten Inseln und Neuguineas verbreitet. Die Langschnabeligel hingegen sind auf Neuguinea endemisch.

zurück

Alle Tiere im Überblick

SCHNELLÜBERSICHT:

Startseite / Klick durch den Park / Zoo Besuch / Aktuelles / Unser Zoo / Tier / Erlebnisse / Helfen / Kontakt